Wir bereuen diese Liebe nicht!

Stories, Rekorde und mehr
Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » So 10. Sep 2017, 11:14

Bild

1.7.2017 Andreas Bornemann und der 1. FC Nürnberg gehen künftig getrennte Wege! Kurz vor dem Saisonstart löst der Sportvorstand seinen Vetrag mit dem "Club" auf.
Der FCN ist nun auf der Suche nach einem Nachfolger.

Trotz der Vakanz des Managerpostens gibt Nürnberg das Saisonziel bekannt: Die Mannschaft von Trainer Michael Köllner soll "oben mitspielen".

In der 1. Runde des DFB-Pokals muss der FCN in Heidenheim ran.

Testspiel Nürnberg - M'gladbach 0:2 (0:1)
Raffael (2)

Testspiel Nürnberg - 1. FC Köln 3:0 (1:0)
Teuchert, Kerk, Möhwald

9.8.2017 Paukenschlag in Nürnberg! Der FCN stellt einen unbekannten, 34-jährigen Manager ein: Der Mann nennt sich Robert Wiesenschloss. "Es wollte eben sonst keiner machen", scherzte der Neue bei seiner Vorstellung. Wiesenschloss gab an, erst einmal keine Transfers machen zu wollen. "Unser Kader steht. Außerdem will ich mich nicht mit unnötigen Aktionen verrennen."

1.Spt. Duisburg - Nürnberg 3:3 (0:1)
Tashchy, Bröker, Blomeyer - Margreitter, Behrens (2)

Das erste Spiel unter dem neuen Manager endet Remis, Wiesenschloss bekommt viele Tore zu sehen. "Da war schon viel Schönes dabei", sagte dieser nach dem Match.

Und da ist die erste Aktion des neuen Managers! Wiesenschloss feuert den Talentsucher. "Er ist nicht zum anberaumten Mitarbeitertreffen gekommen, in dem ich mich vorgestellt habe." Als Nachfolger stellt Wiesenschloss den 55-jährigen Axel Burgdorf ein.

Nun legt der Manager richtig los. Der Club verkündete gestern die Vertragsverlängerungen von Patrick Kammerbauer (20) und Eduard Löwen (20) bis 2022. Die Fans sind happy, dass zwei vielversprechende Talente an den Verein gebunden sind.

Bild
Patrick Kammerbauer

2.Spt. Nürnberg - Sanhausen 2:2 (1:1)
Zrelak, Ishak - Wooten, Vollmann

Und wieder gibt es ein torreiches Remis. "Die Abwehr muss stabiler werden, das ist klar. Aber ich vertraue unserem Coach Michael Köllner da völlig", meinte Wiesenschloss zum Spiel.

Der Manager nimmt nun erstmals Geld in die Hand. Für 800.000€ wird ein Flutlicht ins Stadion eingebaut.

3.Spt. B'schweig - Nürnberg 0:1 (0:1)
Kerk

Der erste Saisonsieg für die Nürnberger! Neuzugang Kerk beschert den Glubberern durch ein Tor in der 32. Minute den ersten Dreier. Damit stehen die Franken auf dem 7. Tabellenplatz.

Manager Wiesenschloss räumt derweil im Jugendbereich auf. Die A-, B- und C-Jugendtrainer Bester, Schenning und Beer müssen gehen - neu in Nürnberg sind Hirsch, Hofmann und Nimmrich. "Dass die Talentarbeit wichtig ist, weiß jeder Hobby-Manager", so Wiesenschloss.

4.Spt. Nürnberg - Dresden 1:0 (0:0)
Zrelak

Nürnberg ist Zweiter! Dennoch ist niemand zufrieden, da Greuther Fürth auf dem 1. Platz steht. "Lieber absteigen, als Fürth aufsteigen zu sehen", meinte Fan Claudia D.
Wiesenschloss: "Die Abwehr steht, das gefällt mir. Allerdings trinken unsere Angreifer nun zu wenig Zielwasser."
Nach diesen Worten witterte die Mineralwasserfirma Frankenbrunnen sofort einen Marketing-Gag und vereinbarte einen Sponsoring-Vertrag mit Wiesenschloss für den FCN.

SportBILD: Katastrophe für Nürnberg! Margreitter und Behrens wollen nicht verlängern!

Die Reaktion von Wiesenschloss: "Ich antworte nicht auf BILD-Gerüchte."

Um schnell für positive Schlagzeilen zu sorgen, verlängert Wiesenschloss die Verträge von Erras (22) und Lippert (21) bis 2022.

Anmerkung: So, da bin ich wieder mit einer Managerstory am Start! :) Ich hoffe, die Story wird einige Leser finden. Als Protagonisten habe ich diesmal eine Kunstfigur genommen - Brazzo ist ja an den FC Bayern vergeben...

Muck
Administrator
Beiträge: 113
Registriert: Di 14. Sep 2010, 12:57

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von Muck » Do 14. Sep 2017, 21:20

Sehr gut :D

Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » Fr 15. Sep 2017, 14:40

Muck hat geschrieben:Sehr gut :D
Danke ;)

Bild

5.Spt. Ingolstadt - Nürnberg 1:0 (1:0)
Kutschke

Ausgerechnet der Ex-Nürnberger Kutschke entscheidet das Spiel! Frankenbrunnen ist genervt, da trotz "Zielwasser" kein Nürnberger getroffen hat, und kündigt den Sponsorenvertrag.

Offenbar hat FCN-Trainer Köllner seine Mannschaft nicht im Griff. Enis Alushi weigerte sich, an den Dehnübungen teilzunehmen, und verletzte sich in der Folge für zwei Wochen. Manager Wiesenschloss kündigte Konsequenzen an.

6.Spt. Nürnberg - Heidenheim 2:2 (1:0)
Zrelak, Ishak - Schnatterer, Morabit

Nach dem Spiel spricht Wiesenschloss über Alushi: "Keine Leistung bringen und dann im Training maulen, so was habe ich gern! Enis Alushi wird mit Konsequenzen rechnen müssen." Wie diese Konsequenzen aussehen werden, war dem Manager nicht zu entlocken.

Bild
Viel Wirbel um Enis Alushi

DFBPOK 1. Runde Heidenheim - Nürnberg i.E. 1:3 (0:0, 0:0)

Wiesenschloss: "Wir können also auch ohne Alushi gewinnen."

7.Spt. Darmstadt - Nürnberg 0:0 (0:0)

Der nächste Gegner im DFB-Pokal für die Nürnberger ist der SC Freiburg.

8.Spt. Nürnberg - St. Pauli 1:3 (1:1)
Sabiri - Bouhaddouz (2), Sahin

So schnell kann es gehen: Der Glubb ist nur noch Zehnter. Droht Trainer Köllner ein ähnliches Schicksal wie das von Markus Anfang? Der Kieler Coach hat bisher alle Spiele verloren und wurde nun beurlaubt. Sein Nachfolger wird Rainer Hörgl.

9.Spt. Union - Nürnberg 0:0 (0:0)

Bild
Union und Nürnberg trennten sich 0:0

BILD: Exklusiv! Das Skandal-Interview mit Enis Alushi!
Enis Alushi erhebt in einem Interview schwere Vorwürfe gegenüber Manager Robert Wiesenschloss. Die Strafe für das Maulen im Training sei so schlimm gewesen, dass er nicht darüber sprechen wolle. Ein Abschied im Winter erscheint nun unumgänglich.


10.Spt. Nürnberg - Aue 4:2 (2:1)
Ishak, Ewerton (2), Behrens - Riese, Hertner

Wiesenschloss über Alushi: "Gestern hatte ich ein Gespräch mit ihm. Plötzlich weiß er nicht, von was ich rede. Ruft die Presse an, kann er ganze Romane erzählen."

11.Spt. Düsseldorf - Nürnberg 2:3 (1:2)
Ngombo, Gießelmann - Ewerton, Zrelak, Tuchert

Innenverteidiger Ewerton wird zum Torjäger! In den letzten 2 Spielen erzielte der Neuzugang 3 Tore. Der FCN ist nun wieder Siebter.
Am gleichen Spieltag gewinnt Holstein Kiel das erste Saisonspiel. Die Störche siegen auf dem Betzenberg mit 1:2.

Bilder:
Alushi 90min.de
Spiel bundesliga.com

Muck
Administrator
Beiträge: 113
Registriert: Di 14. Sep 2010, 12:57

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von Muck » Sa 16. Sep 2017, 02:18

Scheinbar lässt die Disziplin im Kader zu wünschen übrig. Hier ist der Trainer gefordert!

Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » Sa 16. Sep 2017, 13:03

Muck hat geschrieben:Scheinbar lässt die Disziplin im Kader zu wünschen übrig. Hier ist der Trainer gefordert!
Kein Problem, der Manager greift durch!

Bild

12.Spt. Nürnberg - Fürth 0:2 (0:1)
Dursun, Omladic

Da ist die Hölle heiß! "Köllner raus" und "Wiesenschloss raus" tönt es nach der Derbyniederlage von den Rängen.

13.Spt. Kiel - Nürnberg 0:0 (0:0)

Der Niederlage gegen Fürth folgt eine Nullnummer in Kiel - die Fans sind nicht zufrieden.

Kicker: 17. Platz nach 13 Spielen - muss Saibene in Bielefeld den Hut nehmen?

DFBPOK AF Freiburg - Nürnberg i.E. 6:4 (1:1, 1:1)
Abrashi - Petrak

Und nun folgt auch noch das Aus im Pokal. Es gibt mehr und mehr Kritik an Trainer Köllner. Wiesenschloss meint dazu: "Ich werde nicht meinen ersten Trainer dafür entlassen, dass wir im Pokal an einem Erstligisten gescheitert sind."

Bild
Nürnberg verlor gegen Freiburg im Pokal.

14.Spt. Nürnberg - K'lautern 1:1 (0:1)
Valentini - Osawe

Lange liegt der Club hinten, erst in der 88. Minute gelingt Valentini der umjubelte Ausgleich. "Ein toller Kerl", so die Meinung des weiblichen Fans Michaela Z.

Die Tinte ist trocken! Der schwedische Angreifer Mikael Ishak (24) verlängert bis 2021 am Valznerweiher.

15.Spt. Nürnberg - Bielefeld 1:0 (0:0)
Erras

Wieder ein später Treffer! Patrick Erras beschert dem FCN in der 86. Minute den knappen Sieg. Bielefeld rutscht dadurch auf den letzten Platz ab - Trainer Saibene muss gehen. Die Arminia vertraut nun auf Domenec Torrent (55), den früheren Co-Trainer von Josep Guardiola.

16.Spt. Bochum - Nürnberg 1:4 (1:3)
Stiepermann - Ishak, Behrens (2), Möhwald

Endlich ein Sieg für die Nürnberger! Der genesene Kapitän Behrens trifft doppelt, der mit einem neuen Vertrag ausgestattete Ishak netzt ebenfalls ein. Wiesenschloss ist voll des Lobes für seine Mannschaft: "Wir haben mal wieder gezeigt, was wir auf dem Kasten haben!" Der FCN ist nun Siebter.

Torrent holt mit der Arminia immerhin einen Punkt gegen Duisburg (1:1). Holstein Kiel bleibt auch unter Hörgl im Tabellenkeller (17. Platz).

17.Spt. Nürnberg - Regensburg 1:2 (0:0)
Ishak - George (2)

Damit ist die Hinrunde beendet. In Nürnberg sieht man viele unzufriedene Gesichter - kein Wunder, man belegt den 8. Tabellenplatz. Erster ist Fortuna Düsseldorf, es folgen St. Pauli und Greuther Fürth. Letzter ist Bielefeld, vor Kiel, Sandhausen und Heidenheim.

Bild

Bilder:
Spiel bundesligafanatic.com

Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » Mo 2. Okt 2017, 22:15

Bild

Kicker: Nürnberg will den Kader verkleinern! Folgende Profis könnten gehen:
Thorsten Kirschbaum (30), 2 Spiele, Durchschnittsnote 2,0 - MW 500.000€
Laszlo Sepsi (30), 1 Spiel, DN 2,0 - MW 700.000€
Enis Alushi (32), 0 Spiele - MW 200.000€
Edgar Salli (25), 6 Spiele, 1 Assist, DN 2,5 - MW 900.000€

Pünktlich zu Weihnachten zieht sich Patrick Kammerbauer einen Außenbandriss zu. Somit wird er den Rückrundenstart verpassen.
Die Weihnachtsfeier gerät ohnenhin zum Desaster. Unzufriedene (und angetrunkene) Fans pöbeln herum, Präsident Seinsch holt den Knüppel gegenüber der Mannschaft raus. Manager Wiesenschloss wird nach der Eröffnungsrede nicht mehr gesehen.

Eilmeldung aus Sandhausen: Unterm Weihnachtsbaum findet Kenan Kocak (36) seine Entlassung. Neuer Coach in Sandhausen ist Paul Clement (45). Das gleiche Schicksal ereilt den Ingolstädter Trainer Maik Walpurgis (44), der durch Mike Büskens (49) ersetzt wird.

Nächste Hiobsbotschaft für den FCN: Kapitän Behrens hat sich beim Schifahren einen Wadenbeinbruch zugezogen und fällt für 3 Monate aus. "Ich habe ihm doch gesagt, er ist kein großer Schifahrer", sagt Manager Wiesenschloss kopfschüttelnd.

Neujahrscup HF Nürnberg - Dresden 2:0 (1:0)
Ishak, Teuchert

Neujahrscup FINALE Nürnberg - Hamburg 0:1 (0:1)
Wood

Um die Stimmung zu heben, veranstaltet Manager Wiesenschloss einen zünftigen Saufabend mit Brotzeit und Schafkopf. Alle sind begeistert - bis auf Alushi, der nicht schafkopfen kann.

Bild
Eine zünftige Brotzeit ist immer noch das Beste, um die Stimmung zu heben.

18.Spt. Nürnberg - Duisburg 0:0 (0:0)

Das erste Spiel 2018 wird zur langweiligen Nullnummer. Selbst Manager Wiesenschloss fällt nach dem Spiel kein Kommentar dazu ein.
Durchaus bemerkenswert: Bielefeld startet mit einem 2:1 gegen Braunschweig in die Rückrunde. Offenbar findet Torrent immer besser den Zugang zum Team. Kiel holt ein Unentschieden, Sandhausen gewinnt und Ingolstadt muss sich mit einem Punkt zufriedengeben.

Die Transferliste ist wieder geschlossen! Nürnberg wurde nicht auf dem Transfermarkt aktiv, ist auch keine Spieler losgeworden. Es gibt erste Kritik am Manager. Dieser reduziert das Thema auf Alushi: "Der will halt seinen hochdotierten Vertrag hier aussitzen!"

19.Spt. Sandhausen - Nürnberg 1:3 (1:1)
Linsmayer - Zrelak (2), Ishak

Der erste Sieg im neuen Jahr! Nürnberg ist wieder Siebter. Bielefeld legt unter Torrent richtig los: Die Armina gewinnt 1:0 beim Jahn. In Berlin hoffen die Fans auf einen ähnlichen Effekt - Coach Jens Keller (47) wurde gefeuert. Neu ist Zeljko Buvac (56).

Erste Transfer-News beim Club! Rechtsverteidiger Laszlo Sepsi (30) wechselt im Sommer zum Hamburger SV. Über die Ablöse vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

20.Spt. Nürnberg - B'schweig 0:1 (0:1)
Hernandez

Und auch die erste Niederlage im neuen Jahr, die Euphorie ist verflogen. Nicht so in Bielefeld: Dort gibt es ein 2:2 gegen Dynamo Dresden. Der Trainer der Gäste, Uwe Neuhaus (58), muss gehen, sein Nachfolger wird der legendäre Peter Neururer (62).

Unglaublich! Die Alushi-Skandal-Story geht weiter! Der 32-jährige Mittelfeldspieler, um den es so viel Wirbel gab, verlässt den FCN im Sommer - Richtung Fürth! Ablösefrei schnappen die Kleeblättler sich Alushi. "Dass Alushi hier kein Pflichtspiel mehr bestreiten wird, ist glaube ich klar", ist Wiesenschloss' Rekation auf den Wechsel.

Bild
Skandalprofi Enis Alushi.

Nürnberg selbst verkündet, dass der defensive Mittelfeldspieler Marcel Sobottka (23) am 1.7.2018 ablösefrei zum Team stößt. Der Noch-Düsseldorfer unterzeichnet einen Vertrag bis 2022 und wird die bevorstehenden Abgänge von Hanno Behrens (28) und Enis Alushi (32) kompensieren sollen.

Bilder:
Botzeit oktoberfest-saeffeln.de
Alushi kicker.de

Muck
Administrator
Beiträge: 113
Registriert: Di 14. Sep 2010, 12:57

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von Muck » Mi 11. Okt 2017, 08:20

Du hast es aber mit Alushi! :D
Ich mach jetzt erstmal Brotzeit...

Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » Mi 11. Okt 2017, 18:02

Muck hat geschrieben:Du hast es aber mit Alushi! :D
Ich mach jetzt erstmal Brotzeit...
An guadn! Jaja, der blöde Kerl wechselt einfach zum Rivalen :D

Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » Sa 14. Okt 2017, 17:23

Bild

21.Spt. Dresden - Nürnberg 2:0 (1:0)
Hartmann (2)

Hammer-Transfer! Hertha schlägt zu und holt sich im Sommer Oliver Burke (20) von RB Leipzig. Damit geht nach Selke der nächste Spieler, der sich in Leipzig nicht richtig durchsetzen konnte, nach Berlin. Burke kostet etwa 10.000.000€ - obwohl er in der laufenden Saison erst auf ein Spiel kommt.

22.Spt. Nürnberg - Ingolstadt 2:2 (2:2)
Zrelak, Margreitter - Leipertz, Hartmann

Die Euphorie in Bielefeld lässt nach - die Armina verliert das zweite Spiel in Folge. Doch auch in Nürnberg lebt der Coach gefährlich, mit dem 11. Platz ist man am Valznerweiher nicht zufrieden.

Kicker: Henrichs nach Köln! Der FC zahlt 9 Millionen Euro an Leverkusen

transfermarkt.de: Offiziell! Arjen Robben im Sommer ablösefrei nach Leverkusen!

23.Spt. Heidenheim - Nürnberg 0:1 (0:1)
Ishak

Nürnberg macht den nächsten Transfer perfekt: Stephan Salger (28) kommt zur nächsten Saison ablösefrei aus Bielefeld.

Bild
Salger wechselt zur kommenden Saison nach Nürnberg.

24.Spt. Nürnberg - Darmstadt 1:1 (0:1)
Kempe - Zrelak

25.Spt. St. Pauli - Nürnberg 0:1 (0:1)
Kerk

26.Spt. Nürnberg - Union 2:0 (1:0)
Löwen, Leibold

Und plötzlich ist der Anschluss wieder da! 10 Spieltage vor Schluss hat der FCN als Sechster nur noch sechs Punkte auf den Tabellenführer Greuther Fürth.

27.Spt. Aue - Nürnberg 1:1 (1:0)
Adler - Salli

Der nächste Neuzugang steht fest: Emmanuel Iyoha (20) unterschreibt bis 2022 in Nürnberg. Der Angreifer kommt für 1.300.000€ aus Düsseldorf. Die Fortuna führt momentan die Tabelle an, am nächsten Spieltag steht der Direktvergleich mit Nürnberg an.

28.Spt. Nürnberg - Düsseldorf 0:2 (0:1)
Kiesewetter, Bormuth

Nun sind es wieder 9 Punkte, die den FCN vom Spitzenreiter trennen. Bald-Nürnberger Iyoha sitzt beim 0:2 90 Minuten auf der Bank.
Als Nächstes sind die Nürnberger in Fürth zu Gast, die Stimmung heizt sich von Tag zu Tag auf.

DERBYTIME! FÜRTH VS. NÜRNBERG

Aufstellung Fürth: Megyeri - Narey, Magyar, Pinter, Wittek - Bolly, Ernst, Berisha - Hofmann, Dursun, Omladic
Aufstellung FCN: Bredlow - Valentini, Ewerton, Margreitter, Leibold - Löwen - Kerk, Möhwald, Salli - Zrelak, Ishak


1.Minute Anpfiff
5.Minute Chance für Kerk!
12.Minute Chance für Ishak!
15.Minute TOOOOOOOOOOR! Nürnberg geht in Führung! Löwen mit dem 1:0! Zrelak auf Löwen, und der mit einem Traumtor!
23.Minute Distanzschuss Zrelak!
30.Minute TOR! TOR! TOR! Zrelak stellt auf 0:2!
31.Minute Distanzschuss Dursun!
41.Minute Gelb für Ernst wegen Handspiels
45.Minute Halbzeit!

46.Minute Anpfiff 2. Halbzeit
46.Minute Gelb für Wittek nach einem Rempler gegen Zrelak
59.Minute Chance für Löwen!
67.Minute Chance für Bolly!
77.Minute Petrak <> Ewerton
79.Minute Gelb für Löwen wegen Haltens
83.Minute Schad <> Narey
83.Minute Sabiri <> Salli
83.Minute Distanzschuss Omladic!
84.Minute Chance Zrelak!
85.Minute Gugganig <> Magyar
86.Minute Gelb-Rot für Ernst! Nürnberg in Überzahl!
89.Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOR! Ecke Sabiri, Kopf Petrak, 0:3!
90.Minute Tor! Tor! Tor! Die Fans rasten aus! Null zu vier! Petrak mit dem 0:4!

Bild

29.Spt. Fürth - Nürnberg 0:4 (0:2)
Löwen, Zrelak, Petrak (2)

Die Fans sind aus dem Häuschen! Nürnberg mit einem Erdrutschsieg! Wiesenschloss umarmt wahllos jeden, der ihm über den Weg läuft.

Kicker: Hoffenheim holt Kostic! Der Flügelflitzer vom HSV ist den Verantwortlichen 8.000.000€ wert.

30.Spt. Nürnberg - Kiel 0:0 (0:0)

Nach dem Derbysieg gibt es nur ein mageres 0:0 gegen Kiel. "Naja, Hauptsache Fürth geschlagen", meint Fan Franz R.

Miso Brecko
hängt seine Schuhe an den Nagel! Der 33-jährige Rechtsverteidiger hat genug vom Fußballerdasein. "Nach der Saison bin ich weg", sagt der Nürnberger mit einem Lächeln bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Kaiserslautern. Brecko wandte sich auch an die Fans: "Danke für eure Unterstützung!"

Bilder:
Salger nw.de

Benutzeravatar
fcbwaldi
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 20:06

Re: Wir bereuen diese Liebe nicht!

Beitrag von fcbwaldi » Fr 23. Mär 2018, 23:55

Bild

31.Spt. K'lautern - Nürnberg 1:1 (1:1)
Albaek - Erras

Drei Spieltage vor Saisonende ist die Tabellen denkbar eng. Den Zweiten und den Achten trennen nur fünf Punkte.

Bild

32.Spt. Bielefeld - Nürnberg 1:0 (1:0)
Ulm

Mit dieser Niederlage sind die Aufstiegshoffnungen des FCN begraben. Rechnerisch wäre der 3. Platz noch möglich, doch praktisch scheint er unerreichbar.

33.Spt. Nürnberg - Bochum 1:2 (0:2)
Mlapa, Diamantakos - Leibold

Nächste Trainerentlassung! Allerdings nicht in Nürnberg, sondern in Berlin: Union entlässt den erst vor kurzem geholten Zeljko Buvac (56). Als Nachfolger wird Thomas Doll (49) aus Ungarn eingeflogen.

34.Spt. Regensburg - Nürnberg 2:0 (2:0)
Geipl

Tristesse in Nürnberg. Der 11. Platz bedeutet das deutliche Verfehlen des Saisonziels, zum Endspurt verlor man drei Spiele in Serie. Sowohl Trainer als auch Manager stehen in der Kritik.

Bild

Während in Nürnberg noch beraten wird, entlässt Dresdens sportliche Führung bereits wieder Jahrhunderttrainer Peter Neururer (63). Der Ex-Hannoveraner Daniel Stendel (43) übernimmt das Ruder bei den Sachsen.

Meister wird übrigens Borussia Dortmund, noch vor Bayern und Leipzig. Den Gang ins Unterhaus antreten müssen der Hamburger SV, Hannover 96 und der SC Freiburg.

DFBPOK Endspiel FC Bayern - Dortmund 2:1 (0:0)
Thiago, Hummels - Weigl

Machtwechsel an der Spitze des 1. FC Nürnberg! Die ersten Köpfe rollen - der bisherige Präsident Walther Seinsch wird nicht wiedergewählt. Der neue Mann an der Spitze des Vereins ist Nick Puschendorf. Dessen Position bezüglich Köllner und Wiesenschloss ist noch nicht bekannt.

Abschiedsspiel Nürnberg - Köln 1:0 (0:0)
Zrelak

Zum Abschluss der Saison gibt es noch ein Abschiedsspiel für Miso Brecko, der seine Schuhe an den Nagel hängen wird. Gegner ist Breckos Ex-Klub Köln. Brecko darf sich über ein gegentorloses Spiel freuen, dass Zrelak per Elfmeter entscheidet. "Mach's gut, Miso", verabschiedeten die Fans den rechten Verteidiger.

Kicker: Nach der schwachen Saison: Droht Nürnberg der Ausverkauf?
Folgende Profis könnten wechseln:
Jose Ewerton (29, IV) - gute Leistungen in seiner 1. Saison in Nürnberg
Georg Margreitter (29, IV) - wird Nürnberg ablösefrei verlassen
Tim Leibold (24, LV) - angeblich schon letzten Sommer Interesse aus der Bundesliga
Hanno Behrens (28, DM) - der Abschied des Kapitäns steht bereits fest
Eduard Löwen (21, DM) - das Talent wird heftig umworben
Abdelhamid Sabiri (21, LM) - hofft wohl auf eine neue Herausforderung, Interesse aus dem In- und Ausland
Adam Zrelak (24, ST) - Nürnberger Top-Scorer der vergangenen Saison

Zu Ende ist die Saison 2017/18! Ein enttäuschendes Jahr für den 1. FC Nürnberg, der im ersten Jahr unter Manager Robert Wiesenschloss immerhin ein finanzielles Plus von 3,5 Millionen Euro erwirtschaftet hat. Ob Wiesenschloss weitermachen darf, ist noch unklar.



2018/19

Vorbei ist es mit der Fußballerkarriere! Nicht nur für Miso Brecko, sondern auch folgende Spieler beenden ihre Karrere:
Stefan Kießling (34), Alex Meier (35), Paul Verhaegh (34), Naldo (35), Tobias Werner (32), Fabio Coltorti (37) u.v.m.

Auch einige Trainerwechsel gibt es zur neuen Saison:
Hamburger SV Markus Gisdol <> Jeff Saibene
Hannover 96 Andre Breitenreiter <> Peter Krawietz
Leverkusen Heiko Herrlich <> Thomas Tuchel
Regensburg Achim Beierlorzer <> Thomas Gerstner

Und was ist mit Nürnberg? Trainer Michael Köllner soll vorerst bleiben, dasselbe gilt für Manager Wiesenschloss. Dieser sagt zwar hochnäsig: "Ich hatte einige Angebote von anderen Vereinen", dürfte aber dennoch froh über die Entscheidung des neuen Präsidenten sein.

Für die neue Saison bekommt Wiesenschloss 7.500.000€ für Transfers zur Verfügung gestellt.

Die DFB-Pokal-Auslosung hat ergeben, dass der 1. FC Nürnberg in der 1. Runde auf Borussia Mönchengladbach trifft.

Als Saisonziel gibt die Führungsetage des FCN erneut an: oben mitspielen. Manager Wiesenschloss war für einen Kommentar bisher nicht abkömmlich.

Trendwende im Fall Behrens! Der Kapitän der Nürnberger hat sich letztlich doch dazu überreden lassen, am Valznerweiher zu bleiben. Sein neuer Vertrag läuft bis 2020. Manager Wiesenschloss lässt keinen Zweifel daran, wessen Verdienst Behrens' Verlängerung ist: "Gut, dass der Club mich nicht gefeuert hat, sonst wäre auch Hanno Behrens nicht geblieben", meint der Sportchef großspurig. Georg Margreitter, Rurik Gislason und Lucas Hufnagel haben den Verein dagegen definitiv verlassen.

Bild
Nürnbergs Kapitän Hanno Behrens.

SportBILD: Nürnberg mit Dudziak einig - St. Pauli lehnt erste Offerte ab

transfermarkt.de: Zander nicht zum FCN - auch Teigl sagt ab

Kicker: Wiesenschloss buhlt um Hemmerich - Spieler fordert zu viel Gehalt

Herr Wiesenschloss, bisher sind Ihre Bemühungen auf dem Transfermarkt fruchtlos geblieben. Was ist der Grund dafür?
Sicher nicht meine Inkompetenz, wenn Sie das meinen.
Die Suche nach einem Rechtsverteidiger geht weiter. Wer ist aktuell auf Ihrem Radar?
Ach, es gibt einige Kandidaten. Wer nicht nach Nürnberg will, dem kann ich auch nicht helfen.
Die Fans erwarten einige Transfers von Ihnen. Werden Sie Ihr Budget ausnutzen?
Wenn sich die Gelegenheit ergibt. Jetzt muss ich los, wichtige Verhandlungen warten.

BILD: Bremen will Sabiri - Nürnberg fordert sechs Millionen

Neuigkeiten im Fall Behrens: In einem Interview gab der Nürnberger Kapitän bekannt, nicht wegen Wiesenschloss am Valznerweiher geblieben zu sein. "Letztendlich war es der Trainer, der mich zum Bleiben überreden konnte." Wiesenschloss musste plötzlich weg, als er von den Reportern darauf angesprochen wurde, und sagte bloß: "Ja, ja, der Trainer hatte sicher auch einen großen Anteil..."

Bilder:
Behrens bild.de

Antworten